Reiserücktritt-Versicherung - Europäische Reiseversicherung - Stornoschutz in Ihrem Winterurlaub

Stornoversicherung - Den Urlaub kostenfrei stornieren!

Nur mit einer Reiserücktrittversicherung können die Stornogebühren von der Versicherung gedeckt sein.

Wie die Europäische Reiseversicherung hilft - Ein Beispiel

Für den Winterurlaub bevorzugen Edith und Peter K. mit ihren beiden Kindern Marlene und Kevin die heimischen Skigebiete. Sie nehmen die Gefahren beim Wintersport nicht auf die leichte Schulter und schließen die Hotelstorno Plus der Europäischen Reiseversicherung ab. Nach der Anreise im eigenen Auto kaum am Urlaubsziel angekommen, verletzt sich der 15jährige Kevin bei der ersten Abfahrt schwer. Mit dem Hubschrauber wird er ins nächst gelegene Krankenhaus transportiert. Die Kosten der Bergung in Höhe von Euro 6.358,- werden im gesamten Umfang von der Europäischen Reiseversicherung übernommen, auch die restlichen 1.758 € Hotelkosten werden von der Reiseversicherung übernommen!

Reiseversicherung abschließen

Die Reiseversicherung bewahrt Sie vor finanziellem Schaden im Falle einer Stornierung. Sie können die Reiseversicherung hier abschließen. Sie beläuft sich auf 5% der Buchungssumme.

 

Warum eine Reiseversicherung abschließen?

Weil immer etwas passieren kann: Die Hotelstorno Plus bietet neben der Stornoversicherung zusätzliche Hilfe und Unterstützung rund um Ihren Hotelaufenthalt bis zu 31 Tagen – etwa bei Reiseabbruch, einer unfreiwilligen Urlaubsverlängerung und bei Bergnot. Speziell für die Absicherung Ihres Hotelaufenthaltes empfehlen wir Ihnen daher die Hotelstorno Plus.

Diese Leistungen deckt die Hotelstorno-Plus Versicherung

  • Stornoschutz
  • Reiseabbruch
  • Verspäteter Antritt des gebuchten Aufenthaltes
  • Unfreiwillige Urlaubsverlängerung
  • Such- un dBergungskosten inkluisve Hubschrauberrettung
  • Spezialfall: Eingeschneit

Wir stellen Ihnen ebenso die Leistungen der Reiseversicherung als Download zur Verfügung.

Höhe der Stornogebühren - Stornierungsbedingungen

Die Höhe des fälligen Stornobetrages hängt vom Zeitpunkt der Stornierung ab. Für die Stornierung Ihres Winterurlaubs, verspätete Anreise oder frühzeitige Abreise gelten die Bedingungen des österreichischen Hotelreglements:

  • Bis 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag werden bei Stornierungen keine Stornogebühren fällig.
  • Bei Stornierung 3 Monate bis 1 Monat vor dem Ankunftstag: 40% vom gesamten Arrangementpreis
  • Bei Stornierung 30 Tage bis 1 Woche vor dem Ankunftstag: 70% vom gesamten Arrangementpreis
  • Bei Stornierung in der letzten Woche vor dem Ankunftstag: 90% vom gesamten Arrangementpreis

Wir empfehlen daher dringend den Abschluss der Reiseversicherung, um spätere Unannehmlichkeiten vorzubeugen. Wenn Ihr Kreditkarten-Institut (zB VISA oder MASTER) eine Reiseversicherung inkludiert, so informieren Sie sich bitte, welche Gründe vorliegen müssen, dass der Stornobetrag von Ihrer Versicherung gedeckt wird!